gnb content footer

home

Fokus Nachrichten

Menschen

Menschen

Juno Hair: der führende koreanische Schönheitssalon

Die Schönheit ist einer der meistbegehrten Werte der menschlichen Rasse, unabhängig vom Alter oder von der Nationalität. Heute wird immer mehr Aufwand für das eigene Aussehen betrieben. Mit zunehmendem Wohlstand und zunehmender Verstädterung ist das Verlangen der Menschen, besser auszusehen, immer größer geworden.

Es gibt anhaltende Diskussionen darüber, ob es immer so vorteilhaft ist, sich selbst zu präsentieren, aber es ist wahr, dass ein gepflegtes Aussehen oft als eine der bestgeeigneten Methoden zur Verbesserung des Selbstbilds betrachtet wird. Jeder hat vielleicht schon einmal davon geträumt, einen Haarschnitt, eine Maniküre und eine Pediküre zu bekommen, von Kopf bis Fuß, um die perfekte Balance zwischen Entspannung und einem schönen Aussehen zu finden.

Dieser Traum kann in der wirklichen Welt in einem Schönheitssalon in Cheongdam-dong in Gangnam in die Realität umgesetzt werden, in einer der wohlhabenderen und modischeren Gegenden von Seoul. Avenue Juno ist der Flagship-Store von Juno Hair. Er ist einer der größten luxuriösen Schönheitssalons, die es gibt, und bietet eine breite Palette an Schönheitsangeboten – vom Kopfhaar bis zu den Zehenspitzen.

청담동의 애브뉴 준오 매장 (사진: 준오헤어)

Außenansicht von Avenue Juno in Cheongdam-dong (Foto mit freundlicher Genehmigung von Juno Hair)


Avenue Juno, das 2006 eröffnet wurde, bietet Haarbehandlungen, Kopfhautpflege und Nagelpflege an und hat sogar einen eigenen Spa. Neben den exzellenten und vielfältigen Angeboten spiegelt sein Inneres das Engagement und die Freude an der Arbeit der Juno-Mitarbeiter wider. Es ist eines von Junos Hauptkonzepten, dass Avenue Juno nicht einfach ein Ort ist, den Kunden besuchen, um ihre Haare machen zu lassen, sondern dass es ein Ort sein sollte, an dem sie sich entspannen und eine angenehme Zeit genießen können. Im Erdgeschoss befinden sich eine riesige Kaffeemaschine und ein Tisch. Die Kunden können einen Latte trinken und ein Buch lesen, während sie auf ihren Termin warten. Die Dachterrasse im vierten Stock hat einen winzigen Garten, in dem Partys und Aufführungen stattfinden.

에브뉴준오에 헤어 (좌, 위), 메이크업 (우, 위), 스파 (좌, 아래) 서비스 시설과 편안히 대기할 수 있는 공간 (우, 아래)이 마련되어 있다. (사진: 준오헤어)

Avenue Juno ist mit verschiedenen Einrichtungen für die Schönheit ausgestattet, einschließlich eines Friseurs (oben links), Makeup-Künstlern (oben rechts) und eines Spa, (unten links). In den Wartebereichen gibt es sogar komfortable Sofas (Fotos mit freundlicher Genehmigung von Juno Hair).


Juno ist der lateinische Name für die Göttin Hera. Sie ist die Ehefrau von Jupiter oder Zeus in der griechischen Mythologie. Juno ist die Göttin der Heirat und wird mit Schönheit in Verbindung gebracht. Juno Hair hat sich dem Ideal verschrieben, immer ein Höchstmaß an Schönheit zu erreichen, mit dem Selbstverstrauen und dem Stolz einer Göttin.

준오헤어의 강윤선 대표 (사진: 전한 기자)

Geschäftsführerin Kang Yun-seon von Juno Hair (Foto: Jeon Han)


Die gesamte Idee und das Konzept der Innenausstattung von Avenue Juno sind ein Produkt der Fantasie von Geschäftsführerin Kang Yun-seon. Es ist genau das, wovon sie träumte, seitdem sie 1982 ihren ersten Laden eröffnete, das erste Geschäft von Juno Hair. Es befand sich in Donam-dong, einem Bezirk, der nicht so extravagant wie Cheongdam-dong ist. Es ist nun fast 20 Jahre her, dass Kang verkündete, dass sie sich nur noch auf das Management ihres Haarsalons konzentrieren werde und das Schneiden selbst ihren Mitarbeitern überlassen werde. Heute hat sie um die 2700 Angestellte und 92 Geschäfte im ganzen Land, die alle ihrem direkten Management unterstehen. Juno Hair ist für die Loyalität und Treue seiner Angestellten bekannt und hat eine Mitarbeiterfluktuation von weniger als zehn Prozent.

Korea.net hat sich mit Kang getroffen, um mehr über das Geheimnis hinter dem erfolgreichen Aufstieg von Juno Hair zu hören.

Q. Sie waren immer sehr beschäftigt damit, die Geschäfte zu leiten und Vorträge an Universitäten zu halten, und Sie waren in Mecenat involviert, ein privates Programm, durch das Unternehmen die Kunst unterstützen. Wo nehmen Sie Ihrer Ansicht nach Ihre Energie her?

Ich denke, dass es daran liegt, dass ich das tue, was ich mag, und es genieße. Es ist nichts, was erzwungen ist oder auf Anweisung von anderen getan werden muss. Es ist etwas, das ich immer als interessant und unterhaltsam empfinde.

Q. Was hat Sie dazu veranlasst, die Schönheitsindustrie zu Ihrem Beruf zu machen?

Ich war ziemlich jung. Eines Tages habe ich einen Schönheitssalon besucht. Eine Passantin kam vorbei und fragte die Ladenbesitzerin, ob sie dort für einige Stunden ihre Taschen lassen könne. Diese verweigerte den Wunsch, ohne ein zweites Mal nachzudenken. Das fand ich so schade. Ich dachte, dass die Passantin sonst vielleicht eine regelmäßige Kundin geworden wäre. Die Ladenbesitzerin schien eine große Chance verpasst zu haben. Die Kommunikation mit den Kunden ist keine Wissenschaft oder nichts wirklich Großes. Ich dachte, dass sie ganz einfach den freundschaftlichen Austausch und die Fürsorge füreinander beinhaltet.

Ich denke, dass mich dieses Erlebnis sehr stark dazu motiviert hat, einen Laden zu betreiben. Später habe ich mich dazu entschlossen, Haarpflegetechniken zu erlernen, da ich dachte, dass eine besondere Fähigkeit in einem bestimmten Bereich wichtig wäre. 1982 habe ich meinen eigenen Haarsalon eröffnet, den ersten Juno Hair in Donam-dong im Bezirk Seongbuk-gu. In der Tat hatte ich nicht genug Geld, um den Laden zu führen, und musste täglich meine Schulden zurückzahlen. Es machte mir Spaß, meinen Kunden Dienstleistungen rund ums Haar anzubieten und jeden Tag mit unterschiedlichen Leuten zu sprechen und ihnen dabei zu helfen, besser auszusehen. Während dieser Tage hätte ich gern die Zeit angehalten. Ich dachte, dass die Tage zu schnell vergehen. Ich habe die letzten Kunden des Tages immer zur Bushaltestelle oder zur U-Bahn-Station in der Nähe begleitet.

Q. Es gab sicher viele Schwierigkeiten und Hürden, die Sie überwinden mussten. Was hat Sie morgens zum Aufstehen veranlasst, als Sie mit diesen Schwierigkeiten zu kämpfen hatten?

Ich habe mir sehr klare Ziele gesetzt. Bestimmt hatte ich in der Vergangenheit Probleme, aber ich habe sie sehr schnell vergessen. Ich bin selten frustriert oder entmutigt. Wenn Sie ein klares Ziel und eine starke Entschlossenheit haben, werden Sie sich mehr auf Ihren Plan und auf Ihre Richtung konzentrieren und Hindernisse überwinden. Wenn ich mich gestresst fühle, rede ich viel mit meinen Angestellten. Dann werde ich an die Träume erinnert, die sie hier verfolgen. Ich bekomme dann meine Energie zurück und bin bereit für die nächste Herausforderung.

Q. Sie bringen Ihre Angestellten zum Lesen. Das wird als eines der bemerkenswertesten Charakteristika der Arbeit bei Juno betrachtet. Gibt es einen besonderen Grund, warum Sie sich um die Charakterbildung und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter kümmern?

Ich möchte die Bedeutung des Lesens an andere weitergeben. Ich wurde in eine Familie hineingeboren, die nicht allzu wohlhabend war. Wenn meine Eltern zur Arbeit gingen, blieb ich allein zu Hause und las. Lesen bietet Ihnen in der Tat die Chance, zu denken und über Dinge zu sinnieren. Es verbessert Ihre Auffassungsgabe. Es ist eine Methode, mit der Sie neue Ideen und neue Energie mit nur einer geringen Investition sammeln können. Lesen ist von essenzieller Bedeutung, um zu verstehen, was die Kunden wollen.

"직원들의 성장 과정을 지켜보는 순간이 가장 행복하다"고 말하는 강윤선 대표. (사진: 전한 기자)

„Es bereitet mir viel Glück und Freude, zu sehen, wie meine Angestellten eine geistige Entwicklung durchmachen und sich weiterentwickeln” (Foto: Jeon Han).


Am letzten Samstag jedes Monats nehmen die Angestellten an einem Buchclub teil, in dem sie über das gleiche Buch sprechen, das sie während des Monats gelesen haben. Sie tauschen sich über verschiedene Ideen aus, Ideen, die sich beim Lesen in ihrem Kopf entwickelt haben, und sprechen darüber, wie die neuen Ideen und Konzepte möglicherweise in die Dienstleistungen einfließen können, die wir anbieten.“

Zunächst hörte ich viele Beschwerden von ihnen. In Haarsalons sammeln sich Leute, die exzellente Fähigkeiten im Styling von Haaren haben, nicht unbedingt Leute, die gern lesen. Eine meiner Stärken ist es jedoch, dass ich hartnäckig bin. Das Lese- und Diskussionsprogramm existiert nun seit ungefähr 20 Jahren. Heute gibt es eine wachsende Zahl von Angestellten, die mit ihren neuen Lesegewohnheiten zufrieden sind, da sie sich sicherer beim Gespräch mit anderen Leuten über die unterschiedlichsten Themen fühlen. Wenn wir nun über die zukünftige Richtung des Unternehmens sprechen, haben sie ein Gefühl von Eigentümerschaft. Auch verbessert die Flut von neuen Ideen, die von unseren Mitarbeitern kommen, die Qualität unserer Dienstleistungen.

Q. Die Schönheitsindustrie ist für ihre hohe Mitarbeiterfluktuation bekannt. Bei Juno Hair arbeiten jedoch viele langjährige Angestellte. Was ist Ihr Geheimnis?

Wir haben rund 300 Angestellte, die seit mehr als zehn Jahre hier arbeiten, und mehr als 200 von ihnen verdienen um die hundert Millionen Won [ca. 69.380 Euro] pro Jahr. Sie sind gut ausgebildet und haben ein Training in Mitarbeiterführung und Servicekompetenzen erhalten. Sie folgen den Trends der Schönheitsindustrie und lernen sogar an der Juno Academy, unserem hausinternen Managementunternehmen, wie man ein eigenes Unternehmen betreibt. Das Programm scheint ihnen Träume und Motivation eingepflanzt zu haben. Ich habe erfahren, dass ihre Verbundenheit mit dem Unternehmen automatisch gestärkt wird, wenn sie hier eine Vision finden. Ich persönlich fühle mich belohnt, wenn ich sehe, wie sie sich weiterentwickeln. Ich ziehe dieses Gefühl aus keiner anderen Tätigkeit.

에브뉴 준오 직원들이 헤어 관리에 집중하고 있다. (사진: 전한 기자)

Die Mitarbeiter von Avenue Juno konzentrieren sich auf das Haarstyling einer Kundin (Foto: Jeon Han).


Q. Jeder strebt nach Schönheit, unabhängig vom Alter oder von der Nationalität. Sehen Sie irgendwelchen Einfluss auf die Stylingwünsche Ihrer internationalen Kunden, die auf die Popularität von koreanischen Fernsehserien oder Hip-Hop- und Pop-Auftritten koreanischer Künstler im Ausland zurückzuführen sind?

In der Tat steigt die Zahl der ausländischen Kunden, insbesondere die chinesischer Kunden. Wir haben Filialen von Juno Hair in Myeongdong, und sie werden immer stärker von Chinesen besucht, stärker als andere Filialen. In der Vergangenheit kamen internationale Kunden mit einem Fremdenführer oder einem Übersetzer, aber heute scheinen mehr Leute zu wissen, was sie wollen, und können auf Koreanisch danach fragen.

Q. Wie sieht die Zukunft von Juno Hair aus?

Zunächst einmal wird bald in der Nähe von Avenue Juno eine neue Juno Academy gebaut. Wir werden dort Ausbildungsprogramme für professionelle Haardesigner anbieten. Wir planen auch, unser Ausbildungsangebot auszubauen, um Leute anzusprechen, die bislang wenig Wissen über Schönheit haben, oder internationale Studenten. Im September wird Juno Hair seinen ersten Salon im Ausland eröffnen, da auch ein Juno-Schönheitskomplex für das vietnamesische Hanoi geplant ist.

"다시 태어나도 미용 일을 선택하겠다"는 강윤선 대표. (사진: 전한 기자)

„Wenn ich wiedergeboren würde, würde ich mich wieder für die Arbeit in der Schönheitsindustrie entscheiden“ (Foto: Jeon Han).


Q. Sie haben in den letzten 37 Jahren Ihre Karriere in der Schönheitsindustrie aufgebaut. Was bedeutet Schönheit für Sie?

Sie ist einfach mein Lebensinhalt. Wenn ich wiedergeboren würde, würde ich mich wieder für die Arbeit in der Schönheitsindustrie entscheiden.

*Klicken Sie hier, um zur Website von Juno Hair zu gelangen: http://www.junohair.com 

Von Lee Seung-ah
Redaketurin, Korea.net Staff
slee27@korea.kr
Übersetzung: Gesine Stoyke

Behandelte Themen

http://german.korea.net/NewsFocus/People/view?articleId=118946

URL Kopie

Liste

Abteilung info@korea.net,  Kontakt